blue
technologies
– Ein attraktiver Arbeitgeber im Kreis Warendorf

Auch regional ist die blue technologies aktiv und nahm deshalb am 10.11.2016 an der Prämierung des Wettbewerbs „Attraktiver Arbeitgeber im Kreis Warendorf“ im Haus Nottbeck in Oelde teil. Ein Wettbewerb, dem sich mehr als 40 Unternehmen aller Branchen und unterschiedlicher Betriebsgrößen aus dem Kreis Warendorf stellten.

Von der GfW des Kreises WAF koordiniert gab es dabei insgesamt sechs Kategorien, die von einer unabhängigen Jury bewertet wurden. blue technologies war in der Kategorie 2 - als Unternehmen mit 16 bis 50 Mitarbeitern - erfolgreich vertreten und wurde gemeinsam mit anderen Bewerbern auf der Bühne als attraktiver Arbeitgeber beglückwünscht


blue
technologies
zählt zu den Wachstumschampions 2017

FOCUS und Statista präsentierten auch in diesem Jahr die wachstumsstärksten Unternehmen in Deutschland. In der Top-Liste der 500 Wachstumschampions sind Unternehmen gelistet, die zwischen 2012 und 2015 ein besonders hohes Umsatzwachstum pro Jahr erzielt haben. Berücksichtigung fanden sowohl Firmen im Privatbesitz als auch börsendotierte Unternehmen.

Sortiert nach 20 Branchen belegte die blue technologies Platz 19 von 54 in der Kategorie „IT, Internet, Software und Services“ und erzielte damit ein exzellentes Ergebnis. Und auch das branchenübergreifende Gesamtergebnis kann sich sehen lassen, denn die blue technologies liegt über alle Kategorien gesehen auf dem 207. Platz von 500.


blue technologies zählt zu den wachstumsstärksten Technologieunternehmen Deutschlands

„Platz 24 von 50 beim „Technology Fast 50 Award 2016“ ist ein exzellentes Ergebnis für die blue technologies auf das wir mehr als stolz sind, denn eine Wachstumsrate von 212 % in den letzten vier Geschäftsjahren spricht für sich,“ freut sich Dirk Webbeler (CEO) kurz nach der Preisverleihung am 8.11.2016 im Frankfurter Palmengarten.

Mit dem Technology Fast 50 Award zeichnet Deloitte jährlich die wachstumsstärksten Technologieunternehmen Deutschlands aus und prämiert damit zum vierzehnten Mal die am schnellsten wachsenden Unternehmen der Technologiebranche. Grundlage der Platzierung bildet das durchschnittliche prozentuale Umsatzwachstum der letzten vier Geschäftsjahre.

Alle Gewinner finden sich hier


Dell EMC World 2016 in Austin/Texas

Marius Haas (President and CCO, Dell EMC, 3. von links) mit einem Teil des Blue Technologies Teams
Einen topaktuellen Ausblick auf neuste Technologien und aktuelle sowie zukünftige Geschäftsfelder erhielten sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der blue technologies exklusiv auf der Dell EMC World, die vom 18. – 20.10.2016 in Austin/US-Bundesstaat Texas stattfand. Sehr informativ, denn erst kürzlich hat Dell mit dem Kauf von EMC die größte Übernahme in der Geschichte der IT abgeschlossen. Das neue Unternehmen heißt „Dell Technologies“ und ist - laut Unternehmensgründer, Michael Dell – kompetenter Komplett-Anbieter von Informationstechnologien für Unternehmen.

So standen auf der Dell EMC World 2016 neuste Trends und Technologien sowie der gemeinsame Weg von Dell und EMC im Fokus. Vielfältigste Veranstaltungen und eine „Hausmesse“ boten ein breites Infoangebot und ließen keine Fragen offen.

Wer mehr erfahren möchte, schaut „live“ unter: http://dellemcworld.com/live/library


blue technologies belegt Platz 2 bei der Systemhausstudie 2016

Dirk Webbeler (CEO blue technologies) und Dr. Ronald Wiltscheck (Chefredakteur ChannelPartner) bei der Preisverleihung am 25.8.2016 in Düsseldorf
Jedes Jahr werden deutsche Systemhäuser im Rahmen einer Kundenbefragung der Fachzeitschrift Computerwoche genauestens unter die Lupe genommen. So wurde auch die blue technologies erstmalig im Jahr 2016 von ihren bundesweit angesiedelten Kunden bewertet und belegte direkt Platz 2 mit der Note 1,18 in der Kategorie A der Systemhäuser mit einem Jahresumsatz bis 50 Mio. Euro.

„Ich bin sehr stolz und nehme die positive Kundenbewertung als direktes Feedback für unsere tägliche Arbeit. Gerne gebe ich dieses positive Feedback an mein Team weiter“, so Dirk Webbeler (CEO) bei der Preisverleihung.

Ein kurzer Einblick zum Hintergrund der Studie hier

Bundesweit bewerteten über 4100 Systemhauskunden vom 11.2.2016 bis 25.4.2016 im Schulnotenprinzip (Note 1 = sehr gut bis Note 6 = ungenügend) mehr als 6300 Projekte. Dabei wurden die Systemhäuser in drei Gruppen eingeteilt:

A) Systemhäuser mit einem Umsatz bis 50 Mio. Euro/Jahr, wozu auch die blue technologies aus Everswinkel zählt,
B) mittelständische Systemhäuser mit einem Umsatz von 50 bis 250 Mio. Euro/Jahr und
C) große Dienstleister mit einem Jahresumsatz von mehr als 250 Millionen Euro.

Insgesamt kann festgehalten werden, dass alle Systemhäuser in Deutschland einen guten Job leisten, denn über alle Umsatzkategorien hinweg sicherten sie sich in diesem Jahr die Durchschnittsnote 1,65 und verbesserten damit das Vorjahresergebnis in Höhe von 1,73.

blue technologies liegt dabei mit der Note 1,18 weit über dem Durchschnitt und freut sich auf die Bewertung im kommenden Jahr.

Einsicht in die gesamte Studie und deren Ergebnisse finden Sie hier


Neues CI im Mitarbeitercenter und in der Kundenlounge findet starken Anklang

Erfahren Sie mehr über Akustik und individuelle Ausstattung des neuen Briefingcenters der blue technologies blue technologies im Kundenmagazin „Zeitgeist“ der Schweizer Bruag AG hier.


blue technologies profitiert von Potentialberatung

Zum Beitrag von Radio WAF vom 4. Februar 2016 gelangen Sie hier.


blue technologies blue technologies wächst weiter – Neuer Standort in Paderborn seit 1.2.2016

Kundennähe und Zuverlässigkeit sind für blue technologies schon seit über 10 Jahren Hauptbestandteile des individuell abgestimmten IT-Consultings. „Dabei versuchen wir stets auf die sich ändernden Bedürfnisse einzugehen, um optimale IT-Lösungen für unsere Kunden zu generieren,“ so Dirk Webbeler (CEO). „Neben einer starken Projektarbeit, setzen wir unseren Fokus auch auf die Betreuung der Projekte nach der Inbetriebnahme beim Kunden. Dabei ist unser Hotlineservice mit schnellen Reaktionszeiten obligatorisch“, ergänzt Till Feldermann (Teamleiter Consulting). Um diesen hohen Qualitätsansprüchen noch intensiver gerecht zu werden, eröffnet blue technologies blue technologies neben dem Hauptstandort Everswinkel bei Münster/Westfalen am 1. Februar 2016 einen weiteren Standort in Paderborn, Detmolder Straße 204.


blue technologies blue technologies feiert 10. Geburtstag im Jahr 2015

„Im Mai vor 10 Jahren starteten wir unser Business als IT-Consultingunternehmen mit intelligenten IT-Lösungen in den Bereichen Server- und Storageinfrastruktur sowie langfristigen Lösungen für Netzwerktechnik und -sicherheit. Bis heute ist unser Team stark gewachsen, wir sind u.a. Dell Premier Partner und zählen neben kleinen, auch mittelständische und vermehrt Großunternehmen zu unserem stetig wachsenden Kundenstamm,“ so Dirk Webbeler, Firmengründer und Inhaber der blue technologies blue technologies. „Unsere Kunden sehen in uns einen zuverlässigen und sehr flexiblen IT-Partner, der sich dem Markt stetig anpasst und mit exzellentem Know How glänzt!“ Noch im Jubiläumsjahr eröffnet blue technologies blue technologies ein modernes Mitarbeiterzentrum und Executive Briefing-Center direkt angrenzend an die aktuell genutzten Büroräume in Everswinkel.


Tradition trifft Moderne

blue technologies blue technologies baut um und realisiert in ehemaliger Zimmereihalle des Großvaters vom Firmengründer ein modernes Mitarbeiterzentrum und Executive Briefing-Center, das noch im Jahr 2015 eingeweiht werden soll. Aktuelle Fotos zum Baufortschritt finden Sie hier.

Dell Premier Partnerschaft

Seit August 2014 profitieren auch unsere Kunden vom höchsten Dell Partnerstatus. Denn blue technologies blue technologies ist nun offizieller Dell Partner Direct Premier.
Dirk Webbeler (CEO blue technologies blue technologies Ltd. & Co. KG) erhält den neuen  DELL Premier Partner Status am 31.7.2014 in Round Rock (Texas) durch Cheryl Cook (Vice President of Global Channels and Alliances) und Marius Haas (President Enterprise Solutions Group, Chief Commercial Officer, links).


Neues CI

Wir sind stolz auf unser neues CI und die neue Website und präsentieren diese pünktlich zum Jahresende 2014.